Aktiviert Eure Orte in der Lausitz

Wir unterstützen Euch dabei!

Jetzt bewerben für die Aktive Lausitz 2023

Wir suchen Orte und Gemeinschaften in der Lausitz mit einer Idee für einen Ort der Industriekultur. Wolltet ihr schon immer eine Sitzgelegeheit an einem verschwundenen Ort bauen, ein Klassenzimmer im Grünen mit Blick auf die Bergbaufolgelandschaft oder einen Dorfbackofen im Kontext der Industrielandschaft? Vielleicht möchte Euer Verein ein monatliches Dorffrühstück organisieren und es fehlen euch nur die passenden Sitzgelegenheiten? Oder ihr plant ein gemeinschaftlich betriebenes Dorfcafé und es fehlt noch Einrichtung?

Dann bewerbt euch bei uns. Eine unabhängige Jury wählt mindestens fünf Orte aus und wir unterstützen Euch mit unserem als Werkstatt umgebauten Feuerwehrauto, Material und Tatkraft damit Eure Idee Wirklichkeit wird. Je mehr ihr seid, desto besser. Denn viele Hände schnelles Ende, und der Ort will ja auch gepflegt und bespielt sein.

Ein wichtiger Baustein ist das gemeinsame Essen. Von Pommes mit Bockwurst bis zur veganen Gemüseküche aus dem Dorfgarten kann das alles ein. Wir lassen uns überraschen und nutzen mit Euch die Gegebenheiten vor Ort.

Realisiert wird euer Projekt mit Geldern der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte in Zusammenarbeit mit dem Atelierhof Werenzhain. Je Projekt stehen bis zu 1000 Euro für Material zur Verfügung. Die Ergebnisse werden im Sommer 2023 ausgestellt und präsentiert.

Wir freuen uns auf Euch!